img_20161106_115446_editDa steht er, der ruhige alte Herr. Wir fanden ihn im Kaminholz vom Ferienhaus und weigerten uns, ihn zu verbrennen. Nun steht er da und erinnert an Urlaub, an Berge. Ein bisschen mahnt er mich. Ich bin ihm zu hibbelig, zu sehr unter Strom. Recht hat er.
Und doch ist absehbar, dass der Advent nicht so besinnlich werden wird. Auftritt der Ministreicher, der Chorklasse, des Schulorchester. Auftritt mit dem Chor, Weihnachtsfeiern. Ich freu mich auf die freien Tage um Weihnachten. Bis dahin heisst es überleben.

Nicht mal mehr in Ruhe seine abendliche Hunderunde kann man drehen. Kurz vor Weihnachten scheint grosses Entrümpeln angesagt. Ständig stehen irgendwo Sperrmüllhaufen. Und es ist Wahnsinn, was einem da so – mal eben – in die Jackentasche springt, weil es unbedingt vor dem Müllauto gerettet werden will…

img_20161113_221036

Ich plan dann mal Möbelrücken.